Startseite
    Life
    Music
    Mode
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kyralooo

   
    kalhonaho

    kathy123
   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    meine-nichtperfekte-welt

    crazymind.elivitra
    das-leben-einer-liebenden
    beautyandlifestyle7
   
    teenageidol

    minasfashionworld
    - mehr Freunde



http://myblog.de/mywayoflife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
New Life - Part 1

Wie schnell sich alles ändern kann, habe ich im vergangenen Jahr bemerkt. Es ist fast alles anders, man könnte behaupten mein Leben sei spießig geworden.

Glaubt es oder lasst es auch sein, wenn es mir jemand vor einem Jahr erzählt hätte, hätte ich demjenigen wohl einen Vogel gezeigt und wäre lachend vom Stuhl gefallen...aber ich habe den ganzen Typen abgeschworen! vergesst S., vergesst den Schönen, vergesst meinen Jungen, vergesst alle! Ich weiß, es ist schwer vorstellbar, aber tatsächlich wahr. Das ganze Drama hat seit Mai 2015 ein Ende.

Niemals hätte ich gedacht, dass es dann doch so schnell geht, aber wie sagt man so schön? "Unverhofft kommt oft" und genauso war es letztendlich auch. Aber ich wäre nicht ich, wäre nicht auch diese Geschichte mit ein wenig anfänglichem Drama verbunden.

Aber erstmal ein paar Fakten, damit ihr mir auch ohne Fragezeichen im Kopf problemlos folgen könnt:

Mein Traumjunge ist nicht ganz 1 Jahr jünger als ich, kommt aus meiner Nachbarstadt und wir kennen uns, da eine Freundin von mir mit einem seiner Kumpels kurz vor uns zusammen gekommen ist. Diesen Kumpel kenne ich aus meiner Oberstufenzeit und meine Freundin hat schon ewig auf ihn gestanden, bis sie über einige Stolpersteine dann endlich zusammen kamen.

Aber nun zu der eigentlichen Geschichte:

Im März 2015 war das erste Zusammentreffen für mich und die besagte Clique. Ich hatte mir vorgenommen ausnahmsweise mal nichts mit jemandem anzufangen, weil es mir wichtig war in diese Gruppe hinein zu kommen und ich mich nicht direkt ins Aus schießen wollte, weil ich mich wieder mal nicht benehmen konnte. Dieses Mal sollte alles anders werden, das war mein Vorsatz. Wie ihr euch denken könnt, ist das leicht nach hinten losgegangen.

Fortsetzung folgt.

x0x0

20.2.16 16:45
 
Letzte Einträge: Happy, free, confused, Ist der Ruf erst ruiniert..., Wrong time, right feeling, Instagram, Die Teenagerjahre sind vorbei


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung