Startseite
    Life
    Music
    Mode
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kyralooo

   
    kalhonaho

    kathy123
   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    meine-nichtperfekte-welt

    crazymind.elivitra
    das-leben-einer-liebenden
    beautyandlifestyle7
   
    teenageidol

    - mehr Freunde



http://myblog.de/mywayoflife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
New Boy, Same Shit

Ich weiß, ich weiß...ich hab euch eigentlich viel zu lange warten lassen, aber da das Abi jetzt rum ist, habe ich umso mehr Zeit euch von den ganzen Idioten in meinem Leben zu berichten.

Ich fange mal ganz weit in der Vergangenheit an. Die Osterferien. Meine Freundin hatte sturmfrei und hat ein paar Leute eingeladen. Es war eine ganz gemütliche Runde, wir haben geredet, getrunken, was man halt so macht. Ein Junge war dabei, der hat mir schon ganz gut gefallen. Irgendwann haben wir total viel miteinander geredet...ich weiß gar nicht mehr, wie das zustande kam. Ich dachte mir nur: 'Jawoll, Ziel fast erreicht.' 

Als es dann ans Schlafengehen ging, hat meine Freundin dafür gesorgt, dass ich mit dem Jungen auf einer Matratze schlafe. Ihr könnt euch wohl denken, was ich erwartet habe, was passiert. Wir haben noch kurz geredet und dann  war plötzlich Stille. Ich dachte mir nur so: 'Das kann doch jetzt nicht sein, das war's oder was!?' Und kaum hatte ich zu Ende gedacht, hat er mich geküsst. Oh man, war ich glücklich...

Am nächsten Tag hat er sich auch ganz lange von mir verabschiedet und ist mit seinem Kumpel abends sogar nochmal zu uns gekommen. Er war so süß zu mir. Ganz anders als alle anderen zuvor. Ich kann gar nicht genau beschreiben inwiefern.

Die Tage vergingen und ich dachte wirklich zwischen uns könnte es was Ernstes werden, denn er hat von sich aus gefragt, ob ich zu ihm in die Bar kommen möchte, wo er arbeitet. Das hab ich mir natürlich nicht 2mal sagen lassen. Was mich dann total erstaunt hat, er hat mich vor all seinen Kollegen zur Begrüßung geküsst und beim Abschied ist er sogar kurz mit rausgekommen. Man hat richtig gemerkt, dass er lieber mitgekommen wäre und hat mich dann noch gefragt, ob wir die Woche was zusammen machen wollen. Natürlich!

Wir haben uns dann in der Stadt getroffen und auch da hat er mich zur Begrüßunng geküsst.

Tja und dann kam Tag, den ich am liebsten nicht erlebt hätte. Der Tag, an dem wieder eine Illusion von mir zerstört wurde. Wir waren bei ihm und plötzlich sagt er mir, dass er im Moment keine Beziehung will. Er hat noch so viel mehr gesagt, aber das ging alles irgendwie total an mir vorbei. In dem Moment hat er mir mein eh schon angeschlagenes Herz noch ein Stück mehr zerstört. Mir ging es die Tage darauf so schlecht. Ich hätte nur heulen können. Eigentlich tut es mir immernoch weh, wenn ich so darüber nachdenke...noch einer, der mich nicht richtig wollte. Aber hey, immerhin war ich eineinhalb Wochen glücklich...

x0x0 

28.6.14 16:33


Man sieht sich immer 2mal im Leben

Was die ganzen Typen angeht, war es in meinen Osterferien nicht gerade langweilig...

Als ich mit meiner Freundin in nem Club war, haben wir eine Gruppe etwas älterer Jungs kennengelernt. Weil wir uns recht gut verstanden haben, sind wir nochmal mit denen feiern gewesen und mit dem einen habe ich mich ziemlich gut verstanden...wenn ihr wisst, was ich meine (; Er wollte mich unbedingt treffen, aber, dass daraus dann doch nichts geworden ist, fand ich nicht sehr schlimm, da ich immernoch ein bisschen an dem anderen hing. Tja und so ist der Kontakt erloschen.

Vor ein paar Woche, ich muss zugeben, mir war ziemlich langweilig, habe ich ihm mal geschrieben, aber ein längerer Kontakt ist daraus auch nicht geworden. 

Letzte Woche Samstag dann der Schock: Ich war mit Freunden beim Public Viewing und am Bahnsteig seh ich ihn doch tatsächlich mit ner anderen rummachen...aber hübsch war sie nicht...das hat mich etwas beruhigt :D Danach war ich mit meinen Leuten dann noch was trinken...unter 100 Kneipen, saß genau ER einen Tisch hinter uns. Ich dachte echt mich trifft der Schlag. Aber zum Glück hat er mich nicht gesehen bzw wollte mich vlt auch nicht sehen...mir egal, war jedenfalls besser so.

Tja und wie es der Zufall so will...am Samstag war ich mit meiner Freundin wieder feiern. Wir sitzen gerade, steht er plötzlich genau gegenüber von uns. Ich wusste überhaupt nicht, wie ich mich verhalten soll. Hab ihm dann zugelächelt und er hat sich daraufhin neben mich gesetzt. Wir haben geredet und ab und zu hat er mich leicht berührt und ich dachte nur so: 'Junge, du hast eine Freundin'...das dachte ich jedenfalls. Aber da hab ich falsch gedacht, denn plötzlich hat er mich geküsst. Klar, ich hätte denken können 'Eine Woche vorher macht er noch mit der anderen rum und jetzt plötzlich wieder mit mir, ohne mich!', aber ehrlich gesagt, ist es mir egal...

...Fortsetzung folgt

x0x0

30.6.14 19:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung