Startseite
    Life
    Music
    Mode
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kyralooo

   
    kalhonaho

    kathy123
   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    meine-nichtperfekte-welt

    crazymind.elivitra
    das-leben-einer-liebenden
    beautyandlifestyle7
   
    teenageidol

    minasfashionworld
    - mehr Freunde



http://myblog.de/mywayoflife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
On A Bad Day There Is Always Lipstick!

...und ich hab einen neuen Liebling. Es ist kein Lippenstift, es ist kein Lipgloss, fühlt sich aber genau so an und riecht suuuuper gut *.*

Die "heavenly lip mousse" von P2

...gibt's für nur unter 2 Euro bei dm (:

x0x0

 

2.9.13 18:08


Was it just a Dream?

Ich muss es zugeben...ich bin rückfällig geworden :s Ich hatte einfach ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Ex-Jungen, sodass ich ihm gestern Abend doch geantwortet habe, obwohl ich es wirklich durchziehen wollte, aber ich konnte einfach nicht. Vielleicht liegt's daran, dass ich das Gefühl habe, dass mein Schöner sich nur meldet, wenn er Langeweile hat. Das hat er mir immerhin selbst gesagt. 

Gestern habe ich ihm geschrieben und auf mein 'ja :s' kam keine Antwort mehr. Klar, darauf musste man auch nicht antworten, aber wenn einem jemand wichtig ist, schreibt man ja wohl.

Ich hoffe einfach mal, dass heute was kommt...wie einfach alles wieder von vorn anfängt...nur mit dem Unterschied, dass ich als Schlampe überhaupt gelte, wenn das alles rauskommt....großartig!

x0x0 

 

3.9.13 07:23


Ich bin dann mal weg (;

Bevor's für mich gleich auf Klassenfahrt geht, noch ein kleines Update der letzten Tage (:

Also: Da am Wochenende bei uns Fest war, hatte ich geplant mit meinem Schönen hinzugehen, aber als ich ihn gefragt hab, stellte sich raus, dass er arbeiten musste. Wir haben kurz geschrieben und ich meinte zu ihm, dass er mir doch ein Bild von seinem neuen Mantel schicken soll...seit Donnerstag keine Reaktion mehr...

Nun zu meinem Ex-Jungen, er schreibt mir andauernd. Am Freitag wollte er, dass ich auf das Fest komme...wären die Busse anständig gefahren bzw hätte mich jemand holen können, ich hätte diese Dummheit begangen.

Genauso einen Tag später: er hat mich gefragt, ob ich abends zu ihm chillen komme, aber der letzte Bus zu mir nach Hause ist schon um 19.46 Uhr gefahren und dass ich dort schlafe, wollte er anscheinend auch nicht, sonst hätte er ja gefragt. Zu mir konnte er natürlich auch unmöglich kommen, da er am nächsten Tag um 10 ein Fußballspiel hatte und sein Daddy ihn nicht geholt hätte - angeblich. Auf die Frage wie lange es von ihm bis zum Bahnhof dauert, kam dann gestern Abend eine Antwort, als wäre nichts gewesen. Jetzt muss ich es wohl auch nicht mehr wissen.

Aber egal, sollen die alle mal machen was und vögeln wen sie wollen, ich bin weg (;

x0x0 

9.9.13 07:58


Back to the real life

Kennt ihr das? Ihr seid in einer anderen Stadt, alle Probleme sind so weit weg und auch ein Stück vergessen. Das Leben ist irgendwie leichter und dann kommt man zurück und wird auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: alles ist so wie vorher!

Genau so geht's mir im Moment. Gefangen zwischen zwei Typen, die mich beide nicht wirklich wollen, aber irgendwie doch. Gefangen zwischen zwei Typen, die sich immer wieder melden, sobald sie merken, dass von mir nichts kommt. Gefangen zwischen zwei Typen, die befreundet sind und spätestens in den Ferien gibt's das große Zusammentreffen zwischen uns Dreien.

Davor hab ich jetzt schon riesige Angst. Dieses Dreiecksding wird wie ein Kartenhaus zusammenfallen und ich werde nichts dagegen tun können. Bin ja auch selbst dran Schuld.

Solange heißt's für mich, mich genauso verhalten wie die Typen es auch machen. Was die können, kann ich schon lange und Stress gibt es sowieso. Also who cares!?

x0x0

25.9.13 19:12


Der Schöne und das Biest

Ich dachte ja in meiner Geschichte gibt es nur den Schönen und kein Biest, aber da hab ich völlig falsch gedacht! Er ist der Schöne und gleichzeitig das Biest. Mein Leben ist halt kein schönes Märchen mit Happy End; eher eine Never-Ending-Horror-Story.

Vor ein paar Tagen hatten er und ich das erste Mal seid fast 2 Wochen wieder Kontakt. Es schien alles normal zu sein und vorgestern Nacht hat er mich gefragt, was ich morgen bzw gestern mache, da ich aber lange Schule hatte, hätte ich erst abends zu ihm kommen können.

Wie sollte es auch anders sein, kam darauf natürlich keine Antwort. Erst abends kam ein: 'Hast du morgen Zeit?' Natürlich hab ich! Darauf bis jetzt natürlich auch wieder nichts und diesmal würde es mich nicht wundern, wenn gar nichts mehr käme.

Ich hab mir schon die bescheuertsten Dinge zusammen gesponnen, dass es vielleicht eine Wette mit seinem Kumpel nach dem Motto:'Ich bekomm sie immer wieder' sein könnte...

Doch das Mieseste ist, dass er meiner Besten wieder geschrieben, sie ihm allerdings wieder einen Korb geben hat und er jetzt plötzlich wieder mir schreibt. Doch das Dümmste überhaupt von mir ist, dass ich sofort zu ihm renne, wenn er sagt, ich soll. Schon allein, um meiner Freundin zu beweisen, dass ich ihn genauso haben kann. Eigentlich der totale Kindergarten...

Kommt der Knochen eben doch zum Hund - wieder mal!

x0x0 

26.9.13 07:32


Just a stupid, naive girl

Ich bin einfach nur so ein dummes, naives Mädchen!

Ich weiß, dass er mich von vorne bis hinten verarscht und ausnutzt. Dass ich das auch noch weiß und mitmache, ist noch dümmer, aber ich kann nicht "Nein" sagen.

Es geht nicht.

Ich kann einfach nicht "allein" sein. Entweder muss ich mit meinem "Ex-Jungen" Kontakt haben oder mit dem "Schönen". Habe ich mit beiden keinen Kontakt fühle ich mich noch mieser, als wenn sie mir erst nach Stunden oder gar nicht antworten. 

Völliges Gefühlschaos gerade in meinem Leben und kein Ende ist in Sicht, denn der "Schöne" kommt nachher zu mir

Mittlerweile versuche ich mir einzureden, dass diese ganze Sache etwas völlig unbedeutendes, unwichtiges ist. Ich hoffe, dass es auch irgendwann wirklich so ist, denn wenn mich das weiterhin so fertig macht, weiß ich nicht wo das endet. Aber seien wir mal ehrlich: Ändert sich das jemals im Leben? Wahrscheinlich nicht...

x0x0 

 

27.9.13 18:56


Es könnte so perfekt sein...

Gestern Abend, ca. 21.45 Uhr: Als ich dem Schönen entgegen gelaufen bin, wäre ich am liebsten wieder umgekehrt. Für einen Moment hatte ich so eine Abneigung gegen ihn...ich musste dran denken, dass er sich mit meiner Besten treffen wollte, in der Zwischenzeit wer weiß wie viele andere Mädchen getroffen und mir ständig erst Stunden später geantwortet hat.

Aber bevor ich zu Ende denken konnte, stand er vor mir und meine Gedanken waren sofort vergessen. Fast 4 Wochen haben wir uns nicht gesehen, aber trotzdem war es so wie immer. 

Wenn ich mit ihm zusammen bin, bin ich so anders und doch irgendwie mehr ich selbst als bei allen anderen. Er bringt mich zum Lachen, lässt mich alles andere vergessen. Es könnte so perfekt sein, wäre er nicht genauso wie der Rest...

x0x0 

28.9.13 18:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung